Strohdach decken

3. Juni 2014

In den letzten beiden Tagen wurde unser Pavillon mit Stroh eingedeckt. Die Strohdachdecker Franz und Richard zeigten ihre alte Handwerkskunst. Sie sind eine der wenigen in ganz Österreich, die dieses alte Handwerk noch beherrschen. Dabei wird ein Strohdach aus reinen Naturmaterialien gemacht. Zum Decken haben wir unsere eigens hergestellten Strohschaub verwendet. Befestigt wurden diese mit Haselnuss-Stecken und Weiden.

Bei unserem Schnitterfest am 27.Juli könnt ihr die beiden persönlich kennen lernen. Übrigens bis dahin ist unser Schnapsrast-Pavillon auch fertig und die Stamperl können unterm Strohdach genossen werden. :)

Go top

Facebook

Twitter