Pechöl brennen

23. August 2015

Ende Juni haben wir von Fritz aus St.Leonhard bei Freistadt einen alten Pechölstein bekommen, ausgerichtet wird er Richtung Süden.

Pechölstein kommt

Heute Morgen haben wir kurzfristig entschlossen, dass wir den sonnigen Sonntag zum Pechöl brennen nutzen. Mario hat gleich Frühmorgens Hand angelegt und den Pechölstein mit harzigem Kiefernholz angestellt (über der blattförmigen Einritzung am Stein).

Holz aufschlichten Pechöl

Holz aufschlichten

Im Anschluss wird das Holz zuerst mit Reisig und dann mit Rasenziegel abgedeckt.

Reisig Pechöl brennen

Pechölstein Holz aufschlichten

Durch eine kleine Zündöffnung wird dann der Pechölmeiler angezündet.

Pechöl anbrennen

Dann bedarf es ein wenig Geduld. Nach zirka einer Stunde durften wir uns über das fließende Pechöl freuen.

Pechölstein

Pechöl fließt

Pechöl brennen Biohof Thauerböck

Dieses altbewährte Hausmittel gibt es in Kürze auch in unserem Online Shop.

Kommentar verfassen

Go top

Facebook

Twitter