Nachwuchs

17. September 2013

Es war halb eins in der Nacht als wir Kuhglocken läuten gehört haben und munter geworden sind. Wir stellten uns die Frage, warum die Kühen so unruhig sind. Nach einem Rundgang mit der Taschenlampe auf der Weide entdeckten wir die freudige Überraschung: Zwillinge haben auf unserem Hof das Licht der Welt erblickt. Dann brachten wir die beiden Kälber, Leo und Lisa, in den Stall, damit sie in Ruhe und ungestört von den anderen Kühen bei ihrer Mami sein können. Eine echte Freude :) so schön kann das Leben am Biohof sein…

Kommentar verfassen

Go top

Facebook

Twitter