Karottenernte

10. Oktober 2014

Obwohl es wettermäßig so scheint, als würde erst jetzt der Sommer kommen, hält der Herbst schon Einzug bei uns. Es ist also im Garten auch so weit, an das Ernten vom Lagergemüse zu denken. Dabei sind auch unsere Gartler/innen im Gemeinschaftsgarten fleißig am Ernten.

Wir haben diese Woche mit der Karottenernte begonnen. Gelbe Lange, Beate und Purple Dragon – so heißen unsere Karottensorten, die das Ernten sehr bunt machen. Übrigens diese alten Sorten schauen nicht nur gut aus, sondern schmecken auch echt lecker.

 

Karotten einlagern

Damit wir auch  noch lange in den Winter hinein zum Kochen unsere eigenen Karotten haben, werden diese bei uns in alte Milchkannen gegeben, mit dem Deckel so gut wie luftdicht verschlossen und dann in einen kühlen Raum (z.B. Keller) gestellt. Die Karotten muss man mit keinem Sand oder ähnlichem bedecken, sie halten sich so sehr gut.

Kommentar verfassen

Go top

Facebook

Twitter