Green Days

26. September 2014

Jugendlichen nachhaltige Projekte und Initiativen näher zu bringen, das ist eines der Ziele der Green Days. Organisiert wird das Green Event von Jump. Dabei kommen Jugendliche aus ganz Österreich und beschäftigen sich mit Umweltthemen. Dieses Jahr machten die Green Days in Innsbruck Station. Auch wir durften unseren Biohof vorstellen. Konkret ging es um die verschiedenen Projekte auf unserem Biohof wie

  • die Selbstversorgung durch den Gemeinschaftsgarten
  • die Verwendung von Stroh als natürliches Baumaterial
  • die Verwendung von natürlichem Tee als Heilmittel
  • eine möglichst autarke Energieversorgung
  • die Kultivierung der alten Getreidesorte Kaltenberger Winterroggen
  • die Haltung der seltenen Tierrasse Murbodner

 

Für uns war es eine große Freude, dass wir dabei sein durften. Besonders erfreut waren wir über das Interesse und über die Motivation für Umweltthemen bei der Jugend.

Go top

Facebook

Twitter