Gemeinschaftsgarten

Der Gemeinschaftsgarten

Unser Ziel ist es, uns selbst mit hochwertigen Bioprodukten zu versorgen. Daran wollen wir auch andere teilhaben lassen. Deshalb bieten wir auch Gartenfläche zum Anbauen von eigenem Gemüse, eigenen Kräutern usw. an.

Das Projekt

Dein Beet ist für dich im Frühling bereits fertig vorbereitet (mit hofeigenem Kompost gedüngt, gepflügt und geeggt). Du kannst gleich losstarten, deine Gartenfläche zu bestellen. Gemüse, Obst, Kräuter, Blumen – du kannst säen was dir Spaß macht! Du darfst deine Pflänzchen selbst betreuen und dann natürlich deine Früchte ernten und genießen. Bei uns ist jede/r willkommen, egal ob mit oder ohne Gartl-Erfahrung. Bei uns lautet das Motto: Gemeinsam Gartln. Wissensaustausch am Acker ist erwünscht, sodass alle voneinander lernen können.

Die Details
  • Du kannst die Größe deiner Fläche, die du bearbeiten möchtest, individuell wählen – von 1m² bis 150m².
  • Hast du Kinder, die auch gartln wollen? – Dann stellen wir gerne 1 m² frei zur Verfügung.
  • Wir führen unseren Biohof zu 100 % biologisch. Deshalb verpflichtest du dich mit der Anmeldung die Kriterien der biologischen Landwirtschaft einzuhalten.
  • Wir organisieren einen gemeinsamen Saatguteinkauf. Um sicherstellen zu können, dass ausschließlich Bio-Saatgut verwendet wird, bitten wir dich, das gesamte Saatgut von uns zu beziehen.
  • Die Voranmeldung für die nächste Gartensaison ist jederzeit möglich.
  • Bearbeitungsgebühr: Du entscheidest, wie viel dir dein Garten Wert ist.
  • Deine Fläche steht dir von 1. Mai bis 31. Oktober zur Verfügung.
  • Gartenwerkzeug wird von uns bereitgestellt.
Go top

Facebook

Twitter