Ein neuer Pechölstein

13. Juli 2016

Wir haben ein großen mühlviertler Granitstein in unseren Garten transportiert, aus dem wir einen Pechölstein machen. Dazu wird die Oberfläche flach abgemeißelt und ein Blatt eingestemmt. Ausgerichtet ist dieser dann Richtung Süden, so wie es bei den Steinen zum Pechöl brennen traditionell üblich ist. Nächste Woche soll es wieder wärmer werden, dann werden wir den neuen Stein gleich ausprobieren.

Pechölstein machen_3

Pechölstein machen_2

Pechölstein machen_1

Kommentar verfassen

Go top

Facebook

Twitter