Die Birke ist o’zapft

14. April 2015

Vor ein paar Tagen haben wir mit dem Birkensaftzapfen begonnen. Wir verwenden den Saft als Frühjahrskur, wird diesem Saft doch eine blutreinigende Wirkung nachgesagt. Außerdem soll er bei Vitaminmangel, Hautausschlägen und Schuppen helfen (Quelle: Die Kräuter in meinem Garten von Hirsch und Grünberger). Es empfiehlt sich, jeden Tag rund 1/8 Liter zu trinken.

Zur Konservierung setzen wir einen Teil des gezapften Birkensafts im Bio Kornedelbrand an. Dieses Birkensaftelixier steht dann auch über das restliche Jahr zur Verfügung, wenn nicht frisch gezapft werden kann.

Birkensaft zapfen

Kommentar verfassen

Go top

Facebook

Twitter